Das ist meine Geschichte - Folge 2 vom 02.11.2020
SCHÖNHEITS- UND RASIERWAHNSINN, SEXISMUS, VORGESPIELTER ORGASMUS & Co.! TALK mit einer SEXFLUENCERIN

In der zweiten Ausgabe von "Das ist meine Geschichte" spricht Timo mit Melina Seiler, selbsternannte "Sexfluencerin". Ihre Geschichte ist vielschichtig. Es geht um den Schönheitswahn, den insbesondere jüngere Menschen sehr früh zu spüren bekommen, ohne das diese dabei überhaupt auf ihre eigenen Bedürfnisse schauen können oder dürfen, ohne entweder schief angesehen oder gar gemobbt zu werden. Doch dabei geht es nicht nur um die Frage, ob wer Markenklamotten trägt, auch ob und wann man als Mädchen/Frau geschminkt sein muss, sondern um den Rasierwahn. Im Fernsehen, auf den verschiedensten Social-Media-Plattformen oder selbst im Freundes- oder Bekanntenkreis, wird suggeriert, man sei erst dann hygienisch, wenn man - insbesondere - an bzw. in den Intimstellen auch rasiert ist. Wenn dann eine junge selbstbewusste Frau wie Melina daherkommt, die ganz offen darüber spricht, sich weder unter den Achseln, noch im Schambereich zu rasieren, wirkt das auf viele Menschen ziemlich fremd. Dabei sind Haare im Intimbereich, als auch unter den Achseln schön und sexy. Auch prominente Beispiele gibt es hierzu.
» weiterlesen


Mehr "Das ist meine Geschichte"

SCHÖNHEITS- UND RASIERWAHNSINN, SEXISMUS, VORGESPIELTER ORGASMUS & Co.! TALK mit einer SEXFLUENCERIN


In der zweiten Ausgabe von "Das ist meine Geschichte" spricht Timo mit Melina Seiler, selbsternannte "Sexfluencerin". Ihre Geschichte ist vielschichtig. Es geht um den Schönheitswahn, den insbesondere jüngere Menschen sehr früh zu spüren bekommen, ohne das diese dabei überhaupt auf ihre eigenen Bedürfnisse schauen können oder dürfen, ohne entweder schief angesehen oder gar gemobbt zu werden. Doch dabei geht es nicht nur um die Frage, ob wer Markenklamotten trägt, auch ob und wann man als Mädchen/Frau geschminkt sein muss, sondern um den Rasierwahn. Im Fernsehen, auf den verschiedensten Social-Media-Plattformen oder selbst im Freundes- oder Bekanntenkreis, wird suggeriert, man sei erst dann hygienisch, wenn man - insbesondere - an bzw. in den Intimstellen auch rasiert ist. Wenn dann eine junge selbstbewusste Frau wie Melina daherkommt, die ganz offen darüber spricht, sich weder unter den Achseln, noch im Schambereich zu rasieren, wirkt das auf viele Menschen ziemlich fremd. Dabei sind Haare im Intimbereich, als auch unter den Achseln schön und sexy. Auch prominente Beispiele gibt es hierzu.

Ebenfalls weitverbreitet sind "vorgespielte Orgasmen". Unter Umständen hat es jeder schon einmal erlebt oder gar dem Partner vorgespielt. Doch warum? Ist doch gar nicht nötig. Nebst dieser Themen, spricht Timo mit Melina auch über Sexismus. Wie erlebt sie es tagtäglich auf Social-Media? Was schreiben ihr die Männer und wie reagiert sie darauf?

Vom Schönheits- und Rasierwahn, hin über Sexismus, vorgespielten Orgasmen und noch vieles mehr, geht es in der neuesten Folge von "Das ist meine Geschichte". Melina Seiler, eine junge selbstbewusste Frau, die DAS ausspricht, was viele sich denken und wünschen.

| arena tv

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse  |   Werben